Brillen ohne Grenzen

Sammelbox für gebrauchte Brillen in der Stadtbibliothek

Sammelbox im Eingangsbereich - Stadtbibliothek

Sammelbox im Eingangsbereich - Stadtbibliothek

Sammelbox im Eingangsbereich - Stadtbibliothek

Brillen spenden ... und Gutes tun ...

Die Stadtbibliothek unterstützt die saarländische Initiative "Brillen ohne Grenzen". Bei der Aktion werden alte Brillen gesammelt, gereinigt, sortiert und anschließend über den französischen Partner „L.S.F. Lunettes sans Frontiere“ an Menschen mit Sehbeeinträchtigung in Ländern des Globalen Südens weitergegeben.

Hintergrund der Aktion:

Pater François-Marie Meyer hatte in Hirsingue im Elsass vor mehr als 42 Jahren die geniale Idee, gebrauchte Brillen an Menschen ohne Zugang zu Sehhilfen zu spenden. Heute wird seine Initiative von den Helfern des Vereins „L.S.F. Lunettes sans Frontiere – Brillen ohne Grenzen“ weitergeführt.

Mehr Informationen gibt es hier: www.brillen-ohne-grenzen.de