Vorleseaktion zum Welttag des Buches

Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Am 23. April ist es wieder soweit. Dann wird unter dem Motto „Ich schenk Dir eine Geschichte“ der Welttag des Buches gefeiert. Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek schließen sich der Kampagne an. Rund ein Dutzend Geschichten wurden von ihnen ausgesucht, um sie vor- und nachmittags vorzulesen. Dabei können sich interessierte Zuhörer davon überzeugen, dass es gar nicht so schwer ist, eigene Leseerfahrungen zu sammeln. 

Vorleseaktion

Die Vormittagsgeschichten erklären jeweils eine ganz besondere Liebe an das gedruckte Wort, an Schriftsteller und an Orte, die beides beherbergen. Die Liebeserklärungen kommen unter anderem von Ingrid Noll, Rainer Moritz und Carlos Ruiz Zafon.

Die Nachmittagsgeschichten laden jeweils zu einem philosophischen Ausflug ein. Dabei werden die Geheimnisse des irdischen Daseins verhandelt und nach Antworten auf die größten Fragen der Philosophie und damit des Lebens gesucht. Die Texte stammen u. a. aus der Feder von Florian Werner, Rasha Abbas und Rolf Dobelli.

Welttag des Buches

Der Welttag des Buches wurde 1995 von der UNESCO weltweit ausgerufen. Seit 1997 wird der Tag in Deutschland bundesweit gefeiert. Lesungen und Buchverschenk-Aktionen an allen bücherfreundlichen Orten, sollen Freude am Lesen verbreiten und den Dialog zwischen den Menschen fördern.

Treffpunkt ist das zweite Obergeschoss. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsdetails

Art:
Lesung
Ort:
Stadtbibliothek Saarbrücken
Gustav-Regler-Platz 1
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 905-1344 (Verwaltung) / +49 681 905-2200 (Information) / +49 681 905-1335 (Verlängerung)
Datum:
23.04.2020 - 10:00 Uhr
in Kalender speichern
Weitere Termine
23
Apr

2020

16:00 Uhr

iCal Download