Aktionen zum "Tag der Bibliotheken"

Deutscher Bibliotheksverband

Deutscher Bibliotheksverband

Deutscher Bibliotheksverband

Am "Tag der Bibliotheken" kann man von 13 bis 19 Uhr die Bibliothek entdecken, neues Mitglied werden und Medien ausleihen. Außerdem gibt es viele tolle Aktionen:

Aktionen für Groß und Klein

1315 Uhr | Gaming | 1. Obergeschoss
Wir spielen zusammen "Mario Kart Live" auf der Nintendo Switch.

1319 Uhr | Tablet-Rallye
Bei einer digitalen Schnitzeljagd spannende Rätsel rund um den Tag der Bibliotheken lösen und dabei ganz viel Spaß haben!

1417 Uhr | Halloween Green Screen | Medienstudio, 3. Obergeschoss
Schaurige Fotos zu Halloween mit dem Green Screen erstellen.

15
18 Uhr | Offener Spieletreff für Familien | Erdgeschoss
Wir spielen gemeinsam bekannte Klassiker und ganz aktuelle Brettspiele. Mitspielen dürfen Interessierte aller Altersklassen mit oder ohne Vorkenntnisse. Spiele-Erklärer*innen stehen mit Rat und Tat bereit.

1618 Uhr | Speed-Dating mit lebendigen Büchern | 2. Obergeschoss
Menschen erzählen als lebendige Bücher ihre Geschichte. Wählen Sie ein lebendiges Buch aus, das Sie interessiert, und kommen Sie ins Gespräch.

BOOKS & CO. TO GO

Lassen Sie sich zum Tag der Bibliotheken überraschen! Zum Ausleihen werden Überraschungstaschen mit ausgewählten Medien zu speziellen Themen mit einer zusätzlichen kleinen Aufmerksamkeit gefüllt. Nur ein kleiner Hinweis gibt die Richtung vor, bis zum Auspacken der Bücher, Comics, CDs oder Spiele bleibt der Inhalt aber geheim.

Bi-Bus mit dabei

Bi-Bus

Bi-Bus

Bi-Bus

Der grenzüberschreitende Bücherbus „Bi-Bus“ macht zur Feier des Tages Station vor der Bibliothek und öffnet seine Türen zum Reinschnuppern und Entdecken.

Hintergrund

Der "Tag der Bibliotheken" wurde am 24. Oktober 1995 unter der Schirmherrschaft Richard von Weizsäckers ausgerufen. Seitdem machen an diesem Tag Bibliotheken in ganz Deutschland mit besonderen Aktionen und Veranstaltungen auf ihre Rolle als unverzichtbare Kultur- und Bildungseinrichtungen aufmerksam.