Neu im Regal - Juli

Entdecken Sie unsere Neuheiten - Romane und Sachbücher für jeden Geschmack!

Merian Rhein: Von der Quelle bis zur Mündung

Jahreszeiten Verlag GmbH

Jahreszeiten Verlag GmbH

Jahreszeiten Verlag GmbH

Rhein von der Quelle bis zur Mündung: Europas großer Strom - Schweizer Alpen - Städte am Ufer - Tal der Romantiker

Verlag: Jahreszeiten GmbH/2021, 130 Seiten
Regalstandort: Cfk 4 Meria

Perfektionismus ist ein Arschloch: Gut genug ist meist am besten

Gräfe und Unzer

Gräfe und Unzer

Gräfe und Unzer

Perfektionismus hat viele Gesichter und muss nicht immer nach Stress und Eile im Alltag aussehen. Attila Albert zeigt durch seine Coaching-Erfahrungen, dass hinter Diät-Frust, Single-Unglück, etc. auch oft Perfektionismus steckt und beschreibt lebhaft, wie man diesen erkennt und umgeht.

Attila Albert
Verlag: Gräfe und Unzer/2021, 192 Seiten
Regalstandort:
Mcl Alber

Verrückt genug fürs Leben

Atlantik

Atlantik

Atlantik

Die Marionetten-Spielerin Lucie engagiert den lebensmüden Alexandre als Sprecher für ihr neues Stück. Doch am Abend der Premiere lässt er sie im Stich - ein Wendepunkt in Lucies Leben.

Sophie Bassignac
Verlag:Atlantik/2021, 188 Seiten
Regalstandort: 1 Bassi

Berlin 1920

frechverlag GmbH

frechverlag GmbH

frechverlag GmbH

Berlin 1920: Über 50 Escape Room Rätsel aus der Zeit von Dichtern, Denkern und goldenem Varieté. Dies ist der vierte Band in der Escape-Room-Rätsel-Reihe "Logika". Dieses Mal begibt man sich mit der Tänzerin Ivette auf eine Rätselreise ins Berlin der 20er-Jahre.

Linnéa Bergsträsser, Christiane Behnke
Verlag: frechverlag GmbH/2021, 142 Seiten
Regalstandort: Ycm Bergs

Mörderisches aus dem Saarland

Gmeiner

Gmeiner

Gmeiner

Auf ganz besonders hübsche Flecken im kleinsten Bundesland Deutschlands haben es nicht nur viele Touristen, sondern auch einige Kriminelle abgesehen. Ob nun Saarlouis, die Halde Viktoria, der Wassergarten Reden oder der Saarbrücker Nachtzoo - überall geht es humorvoll-kriminell zu.

Marion Demme-Zeche
Verlag: Gmeiner/2021, 345 Seiten
Regalstandort: 7.1 Saarl Demm

Das Waldbuch: Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken

oekom

oekom

oekom

Illustrationen, Piktogramme und Texte zum Ökosystem Wald verknüpfen Fakten und Prozesse mit dem Einfluss des Menschen. Sie zeigen Ursachen, regionale wie globale Folgen für die Artenvielfalt, den Wasserkreislauf, die Atmosphäre und die akute Bedrohung der biologischen Netzwerke.

Esther Gonstalla
Verlag: oekom/2021,125 Seiten
Regalstandort: Uas 69 Gonst

Die Kandidatin

Hoffmann und Campe

Hoffmann und Campe

Hoffmann und Campe

Deutschland, ca. 2050. In dem zwischen Rechten und Linken zerrissenen Land ist Sabah Hussein die Kandidatin der Ökologischen Partei als Bundeskanzlerin. Ihre Gegner wollen ihre Wahl um jeden Preis verhindern und zetteln eine miese Schlammschlacht an. Sind sie auch zum Äußersten bereit?

Constantin Schreiber
Verlag: Hoffmann und Campe/2021, 204 Seiten
Regalstandort: 1 Schre

Losing Eden

Blessing

Blessing

Blessing

Hunderte von Studien belegen, dass sich vermehrte Aufenthalte im Freien, in der Natur positiv auf die Gesundheit und das Glück des Menschen auswirken.

Lucy F. Jones
Verlag: Blessing/2021, 319 Seiten
Regalstandort: Mbx Jones

Milane im Wind: Auf den Jakobswegen durch Lothringen

Edition Schaumberg

Edition Schaumberg

Edition Schaumberg

Mit unverwüstlichem und bisweilen schrägem Humor, mit tiefem Gottvertrauen und großer Lebensfreude nimmt Stefan Mörsdorf den Leser mit auf eine besondere Pilgerwanderung durch eine europäische Kernregion. Entstanden ist ein kurzweiliges Mutmach-Buch.

Stefan Mörsbach
Verlag: Edition Schaumberg/2021, 327 Seiten
Regaldstandort: Dbc Mörsd Mörsd

Was, wenn wir einfach die Welt retten?

Kiepenheuer & Witsch

Kiepenheuer & Witsch

Kiepenheuer & Witsch

Wissenschaftlich fundiert, spannend und nie ohne Humor entwirft Frank Schätzing verschiedene Szenarien unserer Zukunft, in denen wir mal versagt, mal obsiegt haben. Wir lernen die Protagonisten und Antagonisten kennen, Verantwortliche aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, begegnen Aktivisten, Leugnern und Verschwörungstheoretikern, bevor sich der Blick auf das überwältigende Panorama des Machbaren öffnet und der Autor Wege aufzeigt, wie wir der Klimafalle entkommen und alles doch noch gut, nein, besser werden kann. Die Welt zu retten ist möglich - wenn wir nur wollen.

Frank Schätzing
Verlag: Kiepenheuer & Witsch/2021, 320 Seiten
Regalstandort: Uas 62 Schät

Der Erzherzog, der den Schwarzmarkt regierte, Matrosen liebte und mein Großvater wurde

Haymon Verlag

Haymon Verlag

Haymon Verlag

Eine junge Ukrainerin muss sich den Anforderungen der heutigen Zeit stellen. Gleichzeitig taucht sie ein in die Geschichte ihrer Familie, in der sich das gesamte 20. Jahrhundert mit seinen Wirren und Umbrüchen widerspiegelt.

Natalka Sniadanko
Verlag: Haymon Verlag/2021, 422 Seiten
Regalstandort: 1 Sniad

The good, the bad and the little bit stupid

Penguin Books

Penguin Books

Penguin Books

Nachdem George Pantis seine Frau 2016 verlassen hat, um mit seiner Nachbarin zusammen zu leben, dachte er, er hätte ausgesorgt - vor allem, da er Millionen in eine Lotterie im Kosovo gewonnen hat, an die er sich nur vage erinnert. Unglücklicherweise kommt er nicht an das Geld, da er sein Passwort vergessen hat und das ist nicht sein einziges Problem.

Marina Lewycka
Verlag: Penguin Books/2021, 261Seiten
Regalstandort: 90 Lewyc

Wie Tiere hämmern, bohren, streichen: Werkzeuggebrauch und Bandbreite der Kultur bei Tier und Mensch

Hirzel

Hirzel

Hirzel

Hammer, Bohrer, Haken oder Maßstab findet man nicht nur im Baumarkt, sondern auch im Tierreich. Der Verhaltensbiologe Peter-René Becker stellt die verblüffende Vielfalt des Werkzeuggebrauchs bei Affen, Vögeln, Meeresbewohnern und Insekten vor und beleuchtet dessen Rolle bei der Kulturentwicklung.

Peter-René Becker
Verlag: Hirzel/2021, 232 Seiten
Regalstandort: Uhm 4 Becke

Der gedichtete Himmel: Eine Geschichte der Romantik

C.H.Beck

C.H.Beck

C.H.Beck

In einer beeindruckenden Gesamtschau stellt der Jenaer Hochschulprofessor und Romantikexperte S. Matuschek die europäische Romantik als nach der Aufklärung 2. Epoche der Erneuerung, des Fortschritts für die Moderne dar.

Stefan Matuschek
Verlag: C.H. Beck/2021, 400 Seiten
Regalstandort: Pgq 3 Matu