Stadtbibliothek » Veranstaltungen » Veranstaltungskalender der Stadtbibliothek » Fortbildung zum Thema Crowdfunding

Fortbildung zum Thema Crowdfunding

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen

Die Projektidee ist da, das Konzept steht, aber das Geld zur Umsetzung Ihres Projekts fehlt?

Zuhörer eines Vortrags (Foto: Kzenon/Fotolia)

Zuhörer eines Vortrags (Foto: Kzenon/Fotolia)

Crowdfunding ist eine internetbasierte und niedrigschwellige Methode, um Gelder für Projekte zu akquirieren. Es stellt eine Alternative zu öffentlichen Zuschüssen dar.

Neben der Vermittlung von Basiswissen liegt der Schwerpunkt der Fortbildung darauf, unter professioneller Anleitung eine Crowdfunding-Kampagne zu erstellen. Für die praktische Lernerfahrung können die Teilnehmenden gerne ihre eigenen Projektideen einbringen. Die Fortbildung zielt darauf ab, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, zukünftig eigenständig Kampagnen zu erstellen und durchzuführen.

Referentin: Erika Maizi

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Vereine und Organisationen, die sich gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit bzw. für Demokratie einsetzen.

Anmeldung

Landeshauptstadt Saarbrücken, Zuwanderungs- und Integrationsbüro
Anne Schibut, E-Mail: anne.schibut@saarbruecken.de, Tel +49 681 905-1352

Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2018.

Für die Teilnahme an der Fortbildung ist ein eigener Laptop erforderlich.

Weitere Informationen

Die Fortbildung findet im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie der Landeshauptstadt Saarbrücken statt und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“. Kooperationspartner ist das Adolf-Bender-Zentrum St. Wendel.

Veranstaltungsdetails

Art:
Seminar / Workshop
Datum (abgelaufen):
10.11.2018 - 09:30 Uhr bis 10.11.2018 - 16:30 Uhr
Ort:
Bürgerzentrum Mühlenviertel
Richard-Wagner-Straße 6
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 93859 744