Stadtbibliothek » Bibliothek » Ausbildung in der Stadtbibliothek

Ausbildung in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek bildet regelmäßig Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek aus.

Ausbildung Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Infoflyer Ausbildung zum/zur FaMI

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek beschaffen Bücher, Zeitschriften sowie andere Medien. Sie erfassen die Medien, systematisieren sie, pflegen die vorhandenen Bestände und übernehmen die mit dem Verleih verbundenen Arbeiten.

Außerdem nehmen sie Verwaltungsaufgaben wahr und beteiligen sich an der Vorbereitung und Durchführung von Ausstellungen und Veranstaltungen.

Einmal jährlich bietet die Landeshauptstadt Saarbrücken einen Ausbildungsplatz als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) an.

Ausgeschrieben wird meist zu Beginn jedes Jahres. Interessierte finden das Angebot dann auf der Internetseite der Landeshauptstadt unter www.saarbruecken.de/stellenangebote.

Einstellungsvoraussetzungen

  • mittlerer Bildungsabschluss

Diese Voraussetzungen sollten Sie ebenfalls mitbringen...

  • Freude am Umgang mit Menschen und Medien
  • Gute mündliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Spaß an Teamarbeit
  • Interesse am Umgang mit modernen Bürokommunikationsmitteln

Ausbildungsverlauf

Bei der Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek handelt es sich um eine duale Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz. Das bedeutet, dass die schulische Ausbildung an der Berufsschule durch Praxistage in der Bibliothek der Landeshauptstadt Saarbrücken ergänzt wird.

Ausbildungsinhalte

  • Fachkunde
  • Deutsch mit Literaturkunde
  • Gemeinschaftskunde
  • Wirtschafts- und Verwaltungskunde
  • Rechnungswesen
  • Datenverarbeitung
  • Textverarbeitung
  • Englisch (wahlweise)

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Ausbildungsort

Sie besuchen für die theoretische Ausbildung die Hermann-Gundert-Schule Calw, Oberriedter Straße 10, 75365 Calw (Baden-Württemberg). Während des Berufsschulblocks erfolgt die Unterbringung im angeschlossenen Wohnheim der Berufsschule.

Ausbildungsabschluss

Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung.

Ausbildungsvergütung

Während der Ausbildung wird eine Ausbildungsvergütung gezahlt (Angaben in brutto):

                                                 ab 1. März 2014            ab 1. März 2015

  • 1. Ausbildungsjahr                  833,26 Euro            853,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr                  883,20 Euro            903,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr                  929,02 Euro            949,02 Euro

Weitere Informationen

Personal- und Organisationsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken
Dudweilerstraße 26-30
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-1201
Fax: +49 681 905-1976
E-Mail: personalamt@saarbruecken.de